Y o g a    A u r o r a
 Yoga & Meditation

Yoga und Meditation zielen auf eine innere Balance ab.

Yoga verbessert deine Beweglichkeit und Körperhaltung – Meditation hilft dir deine innere Ruhe wiederherzustellen und eine innere Zentrierung zu bestärken.

Hatha Yoga Anfängerkurse

Dieser Kurs ist ideal für alle Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Du lernst in angemessenem Tempo, wie die verschiedenen Körperstellungen mit richtiger Atmung aufgebaut und gehalten werden können. Fähigkeiten, wie Entwicklung des Körpergefühls, Erhöhung von Energiegefühl, Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden und Auflösung von Spannungen werden dabei gefördert.  

Aufbau der Stunde - Techniken: Anfangsentspannung | Sonnengruß-Surya Namaskar Bauchatmung, Schnellatmung und Wechselatmung | Asanas – Grundstellungen mit Vorübungen | Tiefenentspannung mit Grundmeditation oder Fantasiereise.

Hatha Yoga Aufbaukurse

Dieser Kurs ist die Weiterführung und Vertiefung des Basiskurses. Du lernst hier neue Asana-Variationen, längere Atemübungen und Meditation und neue Anforderungen. Ideal für ein tieferes Eintauchen in deiner Yogapraxis, mal fließend und dynamisch, mal ruhig.

Aufbau der Stunde - Techniken: Anfangsentspannung | Sonnengruß-Surya Namaskar Atemübungen | Asanas | Tiefenentspannung und Meditation

Hatha Yoga Mittelstufe - sanft oder fordernd dynamisch

Eine klassische Übungsreihe, welche Körper, Geist und Seele zur Harmonie führt. Für Gesundheit, Energie, Entspannung, Zugang zur inneren Intuition und die Tiefen des Selbst.

Aufbau der Stunde - Techniken: Anfangsentspannung | Atemübungen | Sonnengruß-Surya Namaskar | Asanas mit Variationen | Tiefenentspannung und Meditation

Hatha Yoga Fortgeschrittene

Fordernde Yogastunde für alle Yoga Fortgeschrittene und solche die es werden wollen. Entwickle deine Flexibilität und bringe deine Yoga Praxis auf einen neuen Level.

Aufbau der Stunde - Techniken: Anfangsentspannung | Atemübungen | Sonnengruß-Surya Namaskar | Asanas mit vielen Variationen - kreativ und sportlich | Tiefenentspannung und Meditation

Gong-Klang Yogastunde - sanfter Hatha Yoga mit Klanginstrumente

Diese sanfte Yogastunde ermöglicht mehr Tiefe in den Yogaübungen zu erfahren, Verspannungen und Blockaden durch verschiedene Klangmedien (tibetische Schalen, Gongs, Windklangspiel, Rassel etc.) und ausgleichende Schwingungen sanft zu lösen. Eine wunderbare und tiefgreifende Möglichkeit um Stress abzubauen und neue Energie zu tanken.

Hormon Yoga

Das Hormonsystem spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit. Hormonyoga hilft das Hormonsystem zu regulieren. Statt mit künstlichen Hormontherapien kannst man durch Hormon-Yoga auf ganz natürliche Weise die Funktionen des eigenen Körpers unterstützen.

Dieses Yoga ist besonders empfehlenswert für:                                                       

Frauen in den Wechseljahren: Stimmt der Hormonhaushalt, bleiben Schweißausbrücke und ähnliche Symptome in den Wechseljahren aus.

Junge Frauen: Beschwerden während der Menstruation (PMS, Unterleibskrämpfe etc.) werden geringer, wenn man sich mit Yoga zu helfen weiß.                                       

Frauen mit Kinderwunsch: Wenn es mit der Schwangerschaft nicht sofort klappt, kann dies mit Hormon-Yoga erfolgreich unterstützt werden.                      

Frauen, die häufig unter Stress leiden: Schlafstörungen, etc. können bekämpft werden, indem z.B. die Produktion von Melatonin angeregt wird.

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger und passiver Yogastil, der überwiegend im Sitzen oder Liegen ausgeführt wird. Im Vordergrund steht das sanfte statische Dehnen der bindegewebigen Strukturen des Körpers - Bänder, Sehnen und Faszien - in bestimmten Körperhaltungen. Dabei bleibt die Muskulatur entspannt, so dass der Trainingsreiz das Gelenk erreichen kann. Die Stellungen werden über 3 - 5 Min. oder länger - ohne Anstrengung - gehalten. Du lernst in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen.

Meditation - geführte und stille Meditationen

Ausdehnungsmeditation ist eine besonders machtvolle Meditation, die zur Erfahrung von Weite und Verbundenheit führt.

Eigenschaftsmeditation ist eine Meditationsform, mit der du bei regelmäßiger Übung eine Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst.

Energiemeditation ist eine sehr beliebte Meditationstechnik. Diese Meditation hilft, die Energien zu harmonisieren, die Chakras (Energiezentren) zu aktivieren, Energieblockaden in den Nadis (Energiekanälen) zu lösen. Sie führt über die Aktivierung der Energien zur Ruhe des Geistes.

Tratak ist eine Reinigungsübung für die Augen, eine Konzentrationsübung und eine Meditationstechnik. Es ist das Starren auf einen Gegenstand oder Punkt ohne dabei zu blinzeln. Wo deine Augen hinwandern, wandert auch dein Geist hin. Wenn du deine Augen bzw. deinen Blick auf einen Gegenstand fixierst, so kommt auch dein Geist zur Ruhe.